Kontakt

Schleifmühleweg 6
72070 Tübingen

Telefon: 0 70 71 - 4 31 67
Telefax: 0 70 71 - 44 04 02
E-Mail:

Startseite | Kontakt | Impressum

Verglasungselemente im Innenbereich

Ein Plus an Transparenz und Diskretion gleichermaßen

Verglasungselement in einem Krankenhaus

Verglasungselemente in Innenräumen sind aus Bürobauten und Gebäuden des öffentlichen Lebens nicht mehr wegzudenken. Darüber hinaus sorgen sie aber auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens für ein Plus an Transparenz und Sicherheit.

Sie ermöglichen Sichtkontakt mit dem Patienten und schaffen gleichzeitig Rückzugsmöglichkeiten, in denen z.B. Dienstbesprechungen und Tagungen ungestört stattfinden können. Durch ihre Transparenz sorgen sie außerdem für eine optimale Verteilung des natürlichen Lichts und somit für eine angenehme Atmosphäre.

Je nach Einsatzgebiet können Verglasungselemente auch besondere Funktionen wie Brand-, Schall- und Wärmeschutz, Strahlenschutz, Einbruchschutz und Beschusshemmung übernehmen. In radiologischen Abteilungen von Praxen, Kliniken und Krankenhäusern beispielsweise bieten Verglasungselemente mit Strahlenschutzverglasung höchste Sicherheit. Im Bereich von Fluchtwegen sorgen Elemente mit Feuerschutzverglasung dafür, dass sich Feuer und Rauch nicht ausbreiten können.

Zudem fügen sie sich dank ihres Designs harmonisch in jedes moderne Innraumkonzept ein.

Verglasungselemente in einem Krankenhaus
Quelle Bilder: BBE Domoferm

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen